e-Novus: Wer und was ist das?

e-Novus ist ein junges Unternehmen aus Leonberg und hat sich zum Ziel gesetzt, eine Lösung umzusetzen, die die Verknüpfung von On- mit Offline schafft und dabei auf „Datenträger“ wie QR-Codes zurückgreift. Aufgrund eigener Erfahrungen haben wir erkannt, dass eine für Mobile- und Tablet-Devices optimale Lösung auf dem Markt nicht vorhanden ist. Viele Anbieter sind darauf spezialisiert, Webseiten auch für Smartphone-Devices kompatibel abzubilden, jedoch bedarf es in den meisten Fällen nicht der Darstellung einer gesamten Seite, sondern viel mehr besteht die Kunst oftmals darin, eine Seite mit den wesentlichen Inhalten übersichtlich und auf das Wesentliche begrenzt so abzubilden, dass der Smartphone-User diese komfortabel abrufen kann.e-Novus steht somit für eine optimale Lösung für das Zusammenspiel von On- und Offline mittels dieser durch einfaches scannen eines QR-Codes diverse Inhalte bereitgestellt werden. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine für mobile Endgeräte optimierte Darstellung. Solche Inhalte können unterschiedlichster Art, wie Texte, Personendaten, Lagepläne, Karten, Fotos, Gutscheine, Videos sein. Gerne beraten wir Sie hierzu und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept.


Wie funktioniert das?

Grundsätzlich wird ein individuell generierter QR-Code (Quick Response Code) auf einem Edelstahlplättchen oder sonstigen Materialen wie Stein oder Kunststoff angebracht. Mit Hilfe eines Smartphones wird dieser QR-Code eingelesen und die entsprechende mobileoptimierte Seite mit den eingepflegten Daten auf dem Display des Smartphones aufgerufen. Besonderen Wert haben wir auf eine einfache und intuitive Pflegbarkeit der Inhalte sowie eine flexible Erweiterbarkeit des System gelegt. Sehen Sie sich mögliche Anwendungsbeispiele gerne direkt an und entscheiden Sie sich wie Ihre mobilefähige Seite inhaltlich aufgebaut sein könnte: Gehen Sie dazu in unsere Kategorie Beispiele oder klicken Sie einfach hier.
Schritt 1

Transporter mit individuellem QR-Code. Die Platzierung des QR-Codes ist frei wählbar und kann beispielsweise auch seitlich oder auf einem separatem Sockel unabhängig vom Transporter angebracht sein.

Schritt 2

QR-Code scannen. Mittels Ihrem Smartphone oder auch Tablet können Sie einfach und bequem den individuellen QR-Code scannen.


Gründe für ein professionelles Zusammenspiel von mobilefähigen Seiten & QR-Codes

  • Attraktivität steigern
  • Aufmerksam erhöhen
  • Nutzerzufriedenheit steigern
  • Kundenansprüche erfüllen
  • Zielgruppen erweitern: Sprechen Sie gezielt auch die jüngere Generation an.
  • Inhalte für Smartphones optimiert darstellen
  • Zeitgemäß - Bleiben auch Sie up-to-date: Heben sich von einigen Mitbewerbern ab bzw. verpassen Sie nicht mit der Zeit zu gehen
  • Erwartungshaltung erfüllen: Wer mit seinem Smartphone einen QR-Code scannt, erwartet klar aufbereitete und mit dem Smartphone sehr gut zu lesende Inhalte, eine einfache Bedienbarkeit und intuitive Navigation; scannt ein User mehrere QR-Codes, erwartet dieser eine einheitliche Darstellung der Daten
  • Multi-Channelling - Professionelles Zusammenspiel von Off- und Online: Eine Win-Win-Situation für Nutzer und Anbieter schaffen Sie nur, wenn der User einen digitalen Mehrwert erhält und Sie im diesen Mehrwert auch tatsächlich bieten können.